Baumfällung / Kaminholzgewinnung

1. Fällvorbereitung

Die Birke wird auf der entgegengesetzten Fällrichtung entastet.

Bei ca. 14m Höhe wird das Zugseil angebracht, damit der Baum in die gewünschte Richtung gezogen werden kann.

2. Zugrichtung

Die Fallrichtung wird nun mit dem Minibagger unterstützt.

Ein 30m langes Seil ist am Baum und am Bagger befestigt.

Wenn die Birke kippt zieht der Minibagger zusätzlich in die gewünschte Richtung.



3. Kaminholzverarbeitung

Die Birke ist fachgerecht gefällt und wird nun sofort in passende Kaminholzstücke geschnitten und verladen.

Wir bieten Kaminholz und Brennholz in verschiedenen Sorten und Längen an.

Informieren Sie sich im Formular Kaminholz / Brennholz.